Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Sportliches

2023/24

 

Sportfest & Bundesjugendspiele 2024

Die Wettkämpfe starteten um 7.30 Uhr. Insgesamt standen 4 Disziplinen auf dem Programm: Weisprung, Kugelstoß bzw. Schlagballweitwurf, Sprint, Ausdauer und Staffellauf. Die Stationen wurden betreut von den Lehrkräften mit Unterstützung von Jugendlichen, die nicht an den Wettkämpfen teilnehmen. Sportfest 

Ergebnisse

 

KlasseWeitsprungSchlagball / Kugelstoß75m / 100m SprintAusdauer
7a    
7b    
7c    
8a    
8b    
8c    
9a    
9b    
10a    
10b    

Das Ergebnis des Staffellaufes

In der Klassenstufe 7 gewann die Klasse 7a, Sieger bei den Achten wurde die 8c. In der Klassenstufe 9 siegte die 9a und der Sieger bei unseren Abgangsklassen heißt 10a.

 

 

Integrationssportfest 2024

Am 22.5.24 fand in Hennigsdorf das 23. Integrationsportfest statt. Unsere Schule ging mit 2 Mannschaften im Futsal an den Start. Futsal ist eine Hallensportart. Der Begriff ist eine Abkürzung der portugiesischen und spanischen Ausdrücke für Hallenfußball (futbol sala), wird 5 gegen 5 auf einem handballähnlichen Spielfeld mit sprungreduziertem Ball gespielt. 
Von 13 Mannschaften belegten unsere Schüler den 1. und 2. Platz und konnten bei der Siegerehrung stolz 2 große Pokale entgegennehmen. Aus der Klasse 9a waren Maximilian Stölke, Lion Kultau, Paul Sellmann und Nico Rettschlag dabei. Michele Kunkel, Florian Kemnitz, Kennet Langner, Cassandra Zielske, Mayra Wörtzel, Jason Herrmann, Seth und Conner Schubert waren aus der 10a am Start. Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg.

 Die Futsaler 

Integrationssportfest Platz 1 und 2 

 

 

Frühlingsturnier 2024

 

Die Ergebnisse des Schülerwettbewerbs im Zweifelderball

1. Platz: 8a

2. Platz: 8b

3. Platz: 7b

4. Platz 7c

5. Platz: 7a

6. Platz: 8c          

 

Die Ergebnisse des Schülerwettbewerbs im Fußball

1. Platz: 8b

2. Platz: 7a

3. Platz: 7b

4. Platz 8a

5. Platz: 7c

 

 

Bester Torwart: Anton Kischkewitz

Torschützenkönig: Luca Toni Morgner

 

Ein großes Dankeschön geht an unsere "Großen" der 10a, die das Turnier durch ihre Schiedsrichterleistung sicherten.

 Schiris 

 

Weihnachtsturnier 2023

 

Auch in diesem Jahr konnten wir am heutigen Tag (22.12.2023) unser traditionelles Weihnachtsturnier zwischen den 9. und 10. Klassen austragen. 
Wie in jedem Jahr konnten sich Delegationen der einzelnen Klassen in den Sportarten Fußball und Volleyball messen. 
Aus verschiedenen Gründen konnte sich dieses Jahr leider keine Lehrermannschaft am Turnier beteiligen. Wir hoffen inständig, dies im kommenden Jahr wieder ändern zu können. 
Qualitativ brachte dies aber keine Einbuße für das Turnier, welches im Allgemeinen auf einem spielerisch sehr hohen Niveau ablief. Das Volleyballturnier war auf einem allgemein sehr hohen Niveau. Es gab viele spannende Ballwechsel und gute technische Leistungen bei allen Mannschaften. 
Erst im letzten Spiel konnte die Siegermannschaft ermittelt werden. 
Im direkten Vergleich zwischen der 10A und der 9B setzte sich die 10A in einem spannenden Spiel mit 32 zu 27 durch und konnte so zum Sieger des Turniers gekürt werden. 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die sehr fairen Spiele und den gezeigten Einsatz. 
Außerdem bedanken wir uns bei unserem Schiedsrichter Malik, der als ehemaliger Schüler extra für das Turnier zurück an die Schule kam. Allen anderen Helfern und Unterstützern danken wir natürlich auch. 
 

 

Die Ergebnisse des Schülerwettbewerbs im Volleyball

 

1. Platz10a
2. Platz9b
3. Platz9a
4. Platz10b

          

 

Die Ergebnisse des Schülerwettbewerbs im Fußball

 

1. Platz9a
2. Platz10a
3. Platz9b
4. Platz10b

 

Bester Torwart: Marlon Fürstenberg

Torschützenkönig: Paul Richter

 

 

 

Jugend trainiert für Olympia - Fußball / Mädchen

 

Nach einer unglücklichen 0:2 Niederlage im ersten Spiel gegen Rathenow, wurde das zweite Spiel gegen den späteren Turniersieger Neustadt mit 1:0 gewonnen. Wie es leider manchmal so im Fußball ist, sprach das Torverhältnis trotz Punktgleichheit gegen uns und wir mussten uns mit dem dritten Platz begnügen. Dennoch hatten die Schüler und Trainer einen schönen Tag in Hohen Neuendorf. 
 

 

 

 

2022/23

 

Integrationssportfest

Futsal, wer kennt schon Futsal?

 

14 Schüler aus den Klassen 8 - 10 lernten es heute im Rahmen des 22. Integrationssportfestes in Hennigsdorf kennen. Kleinerer Ball, kleineres Tor, andere Regeln. L. Kultau, M. Stölke, M. Wörtzel, C. Zielske, M. Kunkel, J. Herrmann, C. Schubert, S. Schubert, F. Kemnitz, K. Langner, M. Neumann, C. v. Ahlen, T. Hulke und P. Brudek bildeten 2 von 16 Mannschaften  und holten 2 von 3 Pokalen. Sie belegten die Plätze 1 und 3. Herzlichen Glückwunsch!!!! Tolle Leistung.

 

Futsal

 

Jugend trainiert für Olympia

Fußball Mädchen - Landesfinale Fußball

WK II Mädchen:

Spaß gehabt und viele Erfahrungen gewonnen!


Nachdem sich die Mädchen unserer Schule im September letzten Jahres durch den Sieg im Regionalfinale für das Landesfinale im Fußball qualifiziert hatten, war es diesen Dienstag endlich soweit: Wir fuhren nach Potsdam, um uns dort mit den besten Schulen in Brandenburg zu messen.
Unsere Mannschaft war motiviert, aber auch aufgeregt. Dies zeigte sich bereits im ersten Spiel gegen das Bertha von Suttner Gymnasium aus Potsdam. Unser Team musste zunächst mit dem Druck eines Landesfinales umgehen lernen. Am Ende stand es hier 4:1 für das Suttner-Gymnasium. Torschützin für unser Team war Mayra mit einem tollen Kopfball nach einer Flanke von Michéle.
Das zweite Spiel des Tages ging gegen die Sportschule aus Potsdam. Diese zeigte allen anwesenden Mannschaften was im Frauenfußball möglich ist und gewannen jedes Spiel mit mindestens 8 Toren Vorsprung vor Ihren Gegnern. Trotz des einseitigen Spielverlaufs und der
absoluten Überlegenheit der Gegner ließ sich unser Team nicht unterkriegen und versuchte so gut es ging dagegen zu halten. Unsere Torhüterin Anna und die hart kämpfende Abwehr um Cassie, Emma und Wiki, zeigten  eine tolle Leistung und bewahrten uns vor so manchem Gegentor.
Nach diesem Spiel waren die Betreuer Frau Hennicke und Herr Behnke zunächst um die Motivation der Mannschaft besorgt, doch unsere Mädchen ließen sich die Freude und den Spaß am Spiel nicht nehmen und gingen motiviert in das letzte Spiel gegen die Mannschaft vom
Humboldt-Gymnasium aus Eichwalde. Nach einem starken Spielbeginn gingen wir mit 1:0 durch ein Kontertor von Michéle in Führung. Der Spielverlauf war lange Zeit sehr ausgeglichen und beide Mannschaften kämpften hart aber fair um jeden Ball. Nicoletta und Jenny zeigten in diesem Spiel noch einmal besonders viel Laufbereitschaft und setzten unsere Gegnerinnen so immer wieder unter Druck. Die vorherigen Spiele zeigten schlussendlich aber doch ihre Wirkung. Die nachlassende Kondition zum Ende des Spiels führte zu einigen Abstimmungsproblemen in der Verteidigung, wodurch wir uns dann doch 2:1 gegen den späteren Zweitplatzierten geschlagen geben mussten.
Zusammenfassend kann man sagen, dass unsere Mannschaft gezeigt hat, dass sie mit den besten Mannschaften aus Brandenburg mithalten kann und am Ende einen verdienten 4. Platz erzielt hat. Die Mädchen hatten Spaß am Spiel und haben unsere Schule super repräsentiert.
Im ersten Jahr ihrer Teilnahme bereits das Landesfinale zu erreichen, ist schon für sich eine tolle Leistung!
Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

 

Mannschaftsfoto

 

Aus dem Spiel

 

Osterturnier 2023

 

Die Ergebnisse des Schülerwettbewerbs im Zweifelderball

 

1. Platz8a
2. Platz8b
3. Platz7a+7b
4. Platz7c

          

 

Die Ergebnisse des Schülerwettbewerbs im Fußball

 

1. Platz7b
2. Platz8a
3. Platz8b
4. Platz7a

 

Bester Torwart: Lasse Wehler (7a)

Torschützenkönig: Maximilian Stölke (8a)

 

 

 

Weihnachtsturnier 2022

 

Hohe Krankheitszahlen haben uns dazu gezwungen, das Weihnachtsturnier zu verschieben. Nun stehen die Sieger dieses Schuljahres fest. 
 

 

Die Ergebnisse des Schülerwettbewerbs im Volleyball

 

1. Platz10a
2. Platz10b
3. Platz9a
4. Platz9b

          

 

Die Ergebnisse des Schülerwettbewerbs im Fußball

 

1. Platz10a
2. Platz9a
3. Platz10b
4. Platz9b

 

Bester Torwart: Connor Schubert

Torschützenkönig: Jason Dean Hermann

 

 

Jugend trainiert für Olympia

 

Unsere Damen haben sich in der Wettkampfklasse Fußball sehr erfolgreich geschlagen  und sich schließlich im entscheidenden Spiel gegen eine Schule aus Falkensee 5:3 durchsetzen können. Somit hat sich die Schule für das Landesfinale eine Ebene höher in Potsdam qualifizieren können. Dieses wird im Frühling stattfinden.

Wir gratulieren unseren Mädchen und ihren Betreuern , Herrn Guhl und Herrn Behnke.

 

Fußball Mädchen (2)

Unsere Fußball-Mädchen